Mehr als einfach nur eine Sitzgelegenheit – der Besucherstuhl

Ein Besucherstuhl dient in den Wartebereichen von Unternehmen, Praxen, in Büros sowie in öffentlichen Einrichtungen auf eine ganz eigene, subtile Art und Weise als Aushängeschild. Die Stühle sind dort mehr als einfach nur Sitzgelegenheiten. Dennoch scheint die Bestuhlung in vielen Bereichen eher darauf ausgelegt, dem Besucher den Aufenthalt so unangenehm wie möglich zu gestalten. Schicke, hochwertige Sitzmöbel sorgen jedoch für ein freundliches Bild und erlauben ein entspanntes Warten auf den Termin.

Jetzt unsere Besucherstühle entdecken & online kaufen!

Ein Besucherstuhl dient in den Wartebereichen von Unternehmen, Praxen, in Büros sowie in öffentlichen Einrichtungen auf eine ganz eigene, subtile Art und Weise als Aushängeschild. Die Stühle sind... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mehr als einfach nur eine Sitzgelegenheit – der Besucherstuhl

Ein Besucherstuhl dient in den Wartebereichen von Unternehmen, Praxen, in Büros sowie in öffentlichen Einrichtungen auf eine ganz eigene, subtile Art und Weise als Aushängeschild. Die Stühle sind dort mehr als einfach nur Sitzgelegenheiten. Dennoch scheint die Bestuhlung in vielen Bereichen eher darauf ausgelegt, dem Besucher den Aufenthalt so unangenehm wie möglich zu gestalten. Schicke, hochwertige Sitzmöbel sorgen jedoch für ein freundliches Bild und erlauben ein entspanntes Warten auf den Termin.

Jetzt unsere Besucherstühle entdecken & online kaufen!

Filter schließen
von bis
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Klikit Besucherstuhl Klikit Besucherstuhl
159,00 *UVP 187,00
Klikit mit Sitzpolster Klikit mit Sitzpolster
198,00 *UVP 233,00
Klikit mit Sitz- und Rückenpolster Klikit mit Sitz- und Rückenpolster
229,00 *UVP 271,00
Sitzpolster 1040 schwarz Scope Freischwinger Netzrücken
474,00 *UVP 558,00
Scope Freischwinger Polsterrücken Scope Freischwinger Polsterrücken
459,00 *UVP 540,00
Calyx Loungesessel Holzgestell, Bezug Step Calyx Loungesessel Holzgestell, Bezug Step
629,00 *UVP 744,00
Calyx Loungesessel Fußkreuz, Bezug Step Calyx Loungesessel Fußkreuz, Bezug Step
649,00 *UVP 768,00
Calyx Loungesessel Kufengestell, Bezug Step Calyx Loungesessel Kufengestell, Bezug Step
529,00 *UVP 625,00

Inhaltsverzeichnis

Für welchen Bereich welchen Besucherstuhl kaufen?

Der Besucherstuhl ist fester Bestandteil fast jeder Büro- oder Geschäftsausstattung. Wenn Sie einen Besucherstuhl kaufen, liegt sein Zweck in der Regel darin, dass Kunden, Mandanten oder Patienten Wartezeiten sitzend überbrücken können. Zudem dient er Mitarbeitern und Gästen als Sitzgelegenheit bei Konferenzen, Besprechungen oder in der Kantine. In Wartezonen wirkt ein Besucherstuhl auf eine ganz eigene, subtile Art als Aushängeschild, hier ist er mehr als einfach nur eine Sitzgelegenheit. Umso erstaunlicher ist es, dass die Bestuhlung in vielen öffentlichen Behörden, Büros und Geschäften eher darauf ausgelegt zu sein scheint, den Aufenthalt für Besucher so unangenehm wie möglich zu gestalten. Schicke, hochwertige Sitzmöbel sorgen für ein freundliches Bild und erlauben ein entspanntes Warten auf den Termin oder die Besprechung.

Eins, zwei, drei - wie viele Besucherstühle kaufen?

Bevor Sie einen Besucherstuhl kaufen, sollten Sie sich überlegen, wie viele Sitzgelegenheiten Sie benötigen. Manche Unternehmen bestellen nach der Zahl der zu erwarteten Nutzer, ohne dabei auf die Größe des Raums, in dem die Stühle stehen werden, zu achten. In der Regel lässt sich die Anzahl der zu erwarteten Personen im Vorfeld jedoch kaum exakt vorhersagen. Sinnvoll ist es, die Raumgröße und die überwiegende Nutzungsart dem Einkauf zugrunde zu legen. Beispielsweise hängt in einer Arztpraxis die Anzahl der Wartezimmerstühle von der Größe des Wartezimmers ab. Hier wird relativ eng bestuhlt, wobei die Besucherstühle umlaufend entlang der Wände stehen. Beabsichtigen Sie einen Besprechungsraum einzurichten, ist die Größe des Tischs, sofern bereits vorhanden, die Grundlage für die Berechnung. Bedenken Sie, dass die Stühle nicht zu eng stehen dürfen, damit die Teilnehmer ausreichend Bewegungsfreiheit bekommen. Nur wenige Sitzmöglichkeiten benötigen Sie für ein Vorzimmer, da dort meistens maximal zwei bis drei Personen warten.

Welche Art von Besucherstuhl passt eigentlich zu Ihnen?

Besucherstühle sollten zum Mobiliar passen, müssen jedoch nicht aus derselben Serie wie die Bürostühle oder die Büromöbel stammen. Ein Stilbruch kann äußerst elegant wirken, wenn er mit dem Rest der Einrichtung harmoniert. Ist das Büro eher nüchtern gestaltet, sorgen farbige Besucherstühle für ein freundliches Ambiente. Zu einem modernen Büro, in dem z. B. eine Glasplatte mit verchromtem Untergestell als Schreibtisch dient, passen die aparten Freischwinger mit Leder, auch farbige Clubsessel können einen reizvollen Kontrast bilden. Ein Wartebereich, in dem bunte Stühle stehen, verströmt eine warme Atmosphäre. Im Sortiment von Viasit finden Sie viele farbenfrohe Bezugsstoffe. Fröhlich wird ein Raum, wenn Sie Stühle verwenden, deren Sitzpolster in unterschiedlichen Farben bezogen sind. Allerdings sollten Sie nicht zu viele bunte Produkte in einem Raum verwenden, da dieser dadurch unruhig wird. Mit einer einzigen Farbe bei den Sitzpolstern und Rückenlehnen entsteht ein heiter-entspanntes Raumbild.

In welchem Material können Sie einen Besucherstuhl kaufen?

Für stark frequentierte Zonen eignen sich pflegeleichte Stühle aus Kunststoff oder Holz. Für etwas zusätzlichen Komfort sorgen Armlehnen. Das robuste Material dieser eher einfachen Stühle ist abwaschbar und sieht selbst bei stärkster Beanspruchung über lange Zeit gut aus. Moderne Holz- und Kunststoffstühle haben eine ergonomisch geformte Sitzfläche und Rückenlehne. Die meisten Menschen empfinden sie als durchaus bequeme Sitzgelegenheit. Benötigen Sie die Stühle als Ausrüstung für Seminar-, Konferenz- und Besprechungsräume, ist es sinnvoll, Modelle mit einer Polsterung zu wählen. Besucherstühle und Konferenzstühle mit Leder oder Kunstleder verleihen einem Raum eine gewisse Eleganz und geben ihm Wärme. Es gibt Bezüge aus ganz unterschiedlichen Stoffen, ganz natürlich aus Flachs, Baumwolle oder Wolle, aber auch synthetische Stoffe in großer Vielfalt. Besonders im Trend liegen heute Bezugsstoffe aus umweltfreundlichen Recycling-Materialien, die herkömmlichen Stoffen in puncto Komfort und Haltbarkeit in nichts nachstehen. Viasit bietet für alle seine Stühle eine Nanobeschichtung ab Werk oder vor Ort an. Der Bezugsstoff wird versiegelt, ohne dass man einen Unterschied im Sitzkomfort spürt. So gerüstet hinterlässt nicht jedes Schokoladenstück und jeder Schluck Milchkaffee, der auf dem Stuhl landet, für immer Flecken.

Über welche Eigenschaften sollte ein guter Besucherstuhl verfügen?

Besucher verbringen oftmals viel Zeit in Wartezonen. Im Rahmen von Konferenzen oder Seminaren müssen die Teilnehmer häufig über Stunden auf den Stühlen sitzen. Möchten Sie den perfekten Besucherstuhl kaufen, sollte er zumindest folgende Eigenschaften besitzen:

  • Armlehnen empfinden die meisten Menschen als bequem, da sie dabei helfen, den Rücken zu entspannen.
  • Breite Sitzflächen mit einer entsprechenden Sitztiefe sorgen dafür, dass sich der Nutzer nicht eingeengt fühlt.
  • Die Sitzhöhe sollte so sein, dass ein Mensch mit Durchschnittsgröße die Füße problemlos auf den Boden stellen kann.
  • Eine Polsterung verhindert, dass der Stuhl sich nach kurzer Zeit unbequem anfühlt.
  • Die Bezüge sollten nicht nur gut aussehen, sondern vor allem robust und gut zu reinigen sein.
  • Stühle mit ergonomisch geformter Sitzfläche und Rückenlehne sind ideal für lange Gespräche, Konferenzen und Seminare. Sie vermitteln ein angenehmes Sitzgefühl, die Form ver(m)hindert Rückenschmerzen.
  • Für lange Besprechungen haben sich Freischwinger als besonders gut geeignet erwiesen.
  • Stapelbare Stühle weisen den Vorteil auf, dass sich eine größere Menge problemlos in einem kleinen Raum verstauen lässt. Dazu gibt es in der Regel passende Stuhlwagen zum bequemen An- und Abtransportieren der gestapelten Stühle.
  • Unter Ihren Besucherstühlen sollte sich mindestens ein Exemplar befinden, welches ein deutlich höheres Gewicht tragen kann, als der Durchschnittsbürger auf die Waage bringt.

Welche Art von Besucherstühlen gibt es?

  • Die modernen, ergonomisch geformten Holzstühle und Kunststoffstühle sind strapazierfähig und pflegeleicht. Als besonders bequem gelten sie, wenn sie Armlehnen besitzen.
  • Dank ihrer gepolsterten Sitzfläche und Rückenlehne sind Polsterstühle ausgesprochen komfortabel. Mit einer Armlehne ausgestattete Modelle verleiten dazu, nicht mehr aufstehen zu wollen.
  • Nicht nur für Veranstaltungen, Foyers, Hallen und große Wartebereiche eigenen sich Stapelstühle. Sie können aufgrund ihres Stils, der Bequemlichkeit sowie der Strapazierfähigkeit problemlos mit normalen Besucherstühlen konkurrieren. Die Anzahl der Sitzgelegenheiten lässt sich an den Bedarf anpassen, werden die Stühle nicht mehr benötigt, verschwinden sie platzsparend in einer passenden Nische.
  • Freischwinger, insbesondere mit Armlehne, sind ausgesprochen bequem. Die Schwinger besitzen statt Hinterbeinen nach hinten durchgezogene Vorderbeine, die ein Umkippen verhindern.
  • Loungesessel bieten einen hohen Sitzkomfort. Sie eignen sich für gehobene Wartezonen genauso wie Besucherräume.

Die hochwertigen Besucherstühle von Viasit

Viasit hat sich auf hochwertige Büro- und Schreibtischstühle spezialisiert. Sie finden in unserem Shop durchdachte, exquisite Modelle für jede Gelegenheit, ausgestattet mit viel Komfort. Durch die ergonomische Form von Sitz und Rückenlehne erlauben die stilvollen Möbelstücke langes Sitzen. Wenn Sie bei Viasit einen Besucherstuhl kaufen, erhalten Sie mit unserer Lieferung ein zeitlos elegantes Möbelstück, das allen Anforderungen des Bürolebens und einer Wartezone gewachsen ist.

Produktübersicht: Stilvolle Besucherstühle kaufen

Inhaltsverzeichnis Den passenden Besucherstuhl finden Anzahl der Besucherstühle Welche Art von Besucherstuhl passt zu Ihnen? Unsere Materialien Was ist wichtig? Arten von... mehr erfahren »
Fenster schließen

Inhaltsverzeichnis

Für welchen Bereich welchen Besucherstuhl kaufen?

Der Besucherstuhl ist fester Bestandteil fast jeder Büro- oder Geschäftsausstattung. Wenn Sie einen Besucherstuhl kaufen, liegt sein Zweck in der Regel darin, dass Kunden, Mandanten oder Patienten Wartezeiten sitzend überbrücken können. Zudem dient er Mitarbeitern und Gästen als Sitzgelegenheit bei Konferenzen, Besprechungen oder in der Kantine. In Wartezonen wirkt ein Besucherstuhl auf eine ganz eigene, subtile Art als Aushängeschild, hier ist er mehr als einfach nur eine Sitzgelegenheit. Umso erstaunlicher ist es, dass die Bestuhlung in vielen öffentlichen Behörden, Büros und Geschäften eher darauf ausgelegt zu sein scheint, den Aufenthalt für Besucher so unangenehm wie möglich zu gestalten. Schicke, hochwertige Sitzmöbel sorgen für ein freundliches Bild und erlauben ein entspanntes Warten auf den Termin oder die Besprechung.

Eins, zwei, drei - wie viele Besucherstühle kaufen?

Bevor Sie einen Besucherstuhl kaufen, sollten Sie sich überlegen, wie viele Sitzgelegenheiten Sie benötigen. Manche Unternehmen bestellen nach der Zahl der zu erwarteten Nutzer, ohne dabei auf die Größe des Raums, in dem die Stühle stehen werden, zu achten. In der Regel lässt sich die Anzahl der zu erwarteten Personen im Vorfeld jedoch kaum exakt vorhersagen. Sinnvoll ist es, die Raumgröße und die überwiegende Nutzungsart dem Einkauf zugrunde zu legen. Beispielsweise hängt in einer Arztpraxis die Anzahl der Wartezimmerstühle von der Größe des Wartezimmers ab. Hier wird relativ eng bestuhlt, wobei die Besucherstühle umlaufend entlang der Wände stehen. Beabsichtigen Sie einen Besprechungsraum einzurichten, ist die Größe des Tischs, sofern bereits vorhanden, die Grundlage für die Berechnung. Bedenken Sie, dass die Stühle nicht zu eng stehen dürfen, damit die Teilnehmer ausreichend Bewegungsfreiheit bekommen. Nur wenige Sitzmöglichkeiten benötigen Sie für ein Vorzimmer, da dort meistens maximal zwei bis drei Personen warten.

Welche Art von Besucherstuhl passt eigentlich zu Ihnen?

Besucherstühle sollten zum Mobiliar passen, müssen jedoch nicht aus derselben Serie wie die Bürostühle oder die Büromöbel stammen. Ein Stilbruch kann äußerst elegant wirken, wenn er mit dem Rest der Einrichtung harmoniert. Ist das Büro eher nüchtern gestaltet, sorgen farbige Besucherstühle für ein freundliches Ambiente. Zu einem modernen Büro, in dem z. B. eine Glasplatte mit verchromtem Untergestell als Schreibtisch dient, passen die aparten Freischwinger mit Leder, auch farbige Clubsessel können einen reizvollen Kontrast bilden. Ein Wartebereich, in dem bunte Stühle stehen, verströmt eine warme Atmosphäre. Im Sortiment von Viasit finden Sie viele farbenfrohe Bezugsstoffe. Fröhlich wird ein Raum, wenn Sie Stühle verwenden, deren Sitzpolster in unterschiedlichen Farben bezogen sind. Allerdings sollten Sie nicht zu viele bunte Produkte in einem Raum verwenden, da dieser dadurch unruhig wird. Mit einer einzigen Farbe bei den Sitzpolstern und Rückenlehnen entsteht ein heiter-entspanntes Raumbild.

In welchem Material können Sie einen Besucherstuhl kaufen?

Für stark frequentierte Zonen eignen sich pflegeleichte Stühle aus Kunststoff oder Holz. Für etwas zusätzlichen Komfort sorgen Armlehnen. Das robuste Material dieser eher einfachen Stühle ist abwaschbar und sieht selbst bei stärkster Beanspruchung über lange Zeit gut aus. Moderne Holz- und Kunststoffstühle haben eine ergonomisch geformte Sitzfläche und Rückenlehne. Die meisten Menschen empfinden sie als durchaus bequeme Sitzgelegenheit. Benötigen Sie die Stühle als Ausrüstung für Seminar-, Konferenz- und Besprechungsräume, ist es sinnvoll, Modelle mit einer Polsterung zu wählen. Besucherstühle und Konferenzstühle mit Leder oder Kunstleder verleihen einem Raum eine gewisse Eleganz und geben ihm Wärme. Es gibt Bezüge aus ganz unterschiedlichen Stoffen, ganz natürlich aus Flachs, Baumwolle oder Wolle, aber auch synthetische Stoffe in großer Vielfalt. Besonders im Trend liegen heute Bezugsstoffe aus umweltfreundlichen Recycling-Materialien, die herkömmlichen Stoffen in puncto Komfort und Haltbarkeit in nichts nachstehen. Viasit bietet für alle seine Stühle eine Nanobeschichtung ab Werk oder vor Ort an. Der Bezugsstoff wird versiegelt, ohne dass man einen Unterschied im Sitzkomfort spürt. So gerüstet hinterlässt nicht jedes Schokoladenstück und jeder Schluck Milchkaffee, der auf dem Stuhl landet, für immer Flecken.

Über welche Eigenschaften sollte ein guter Besucherstuhl verfügen?

Besucher verbringen oftmals viel Zeit in Wartezonen. Im Rahmen von Konferenzen oder Seminaren müssen die Teilnehmer häufig über Stunden auf den Stühlen sitzen. Möchten Sie den perfekten Besucherstuhl kaufen, sollte er zumindest folgende Eigenschaften besitzen:

  • Armlehnen empfinden die meisten Menschen als bequem, da sie dabei helfen, den Rücken zu entspannen.
  • Breite Sitzflächen mit einer entsprechenden Sitztiefe sorgen dafür, dass sich der Nutzer nicht eingeengt fühlt.
  • Die Sitzhöhe sollte so sein, dass ein Mensch mit Durchschnittsgröße die Füße problemlos auf den Boden stellen kann.
  • Eine Polsterung verhindert, dass der Stuhl sich nach kurzer Zeit unbequem anfühlt.
  • Die Bezüge sollten nicht nur gut aussehen, sondern vor allem robust und gut zu reinigen sein.
  • Stühle mit ergonomisch geformter Sitzfläche und Rückenlehne sind ideal für lange Gespräche, Konferenzen und Seminare. Sie vermitteln ein angenehmes Sitzgefühl, die Form ver(m)hindert Rückenschmerzen.
  • Für lange Besprechungen haben sich Freischwinger als besonders gut geeignet erwiesen.
  • Stapelbare Stühle weisen den Vorteil auf, dass sich eine größere Menge problemlos in einem kleinen Raum verstauen lässt. Dazu gibt es in der Regel passende Stuhlwagen zum bequemen An- und Abtransportieren der gestapelten Stühle.
  • Unter Ihren Besucherstühlen sollte sich mindestens ein Exemplar befinden, welches ein deutlich höheres Gewicht tragen kann, als der Durchschnittsbürger auf die Waage bringt.

Welche Art von Besucherstühlen gibt es?

  • Die modernen, ergonomisch geformten Holzstühle und Kunststoffstühle sind strapazierfähig und pflegeleicht. Als besonders bequem gelten sie, wenn sie Armlehnen besitzen.
  • Dank ihrer gepolsterten Sitzfläche und Rückenlehne sind Polsterstühle ausgesprochen komfortabel. Mit einer Armlehne ausgestattete Modelle verleiten dazu, nicht mehr aufstehen zu wollen.
  • Nicht nur für Veranstaltungen, Foyers, Hallen und große Wartebereiche eigenen sich Stapelstühle. Sie können aufgrund ihres Stils, der Bequemlichkeit sowie der Strapazierfähigkeit problemlos mit normalen Besucherstühlen konkurrieren. Die Anzahl der Sitzgelegenheiten lässt sich an den Bedarf anpassen, werden die Stühle nicht mehr benötigt, verschwinden sie platzsparend in einer passenden Nische.
  • Freischwinger, insbesondere mit Armlehne, sind ausgesprochen bequem. Die Schwinger besitzen statt Hinterbeinen nach hinten durchgezogene Vorderbeine, die ein Umkippen verhindern.
  • Loungesessel bieten einen hohen Sitzkomfort. Sie eignen sich für gehobene Wartezonen genauso wie Besucherräume.

Die hochwertigen Besucherstühle von Viasit

Viasit hat sich auf hochwertige Büro- und Schreibtischstühle spezialisiert. Sie finden in unserem Shop durchdachte, exquisite Modelle für jede Gelegenheit, ausgestattet mit viel Komfort. Durch die ergonomische Form von Sitz und Rückenlehne erlauben die stilvollen Möbelstücke langes Sitzen. Wenn Sie bei Viasit einen Besucherstuhl kaufen, erhalten Sie mit unserer Lieferung ein zeitlos elegantes Möbelstück, das allen Anforderungen des Bürolebens und einer Wartezone gewachsen ist.

Produktübersicht: Stilvolle Besucherstühle kaufen

shop@viasit.com
Kostenloser Versand
Direkt vom Hersteller
Sicheres Einkaufen